Fortbildungen für Fachpersonal aus Kita und Vorschule

Wie gestalten wir eine lesefreundliche Umgebung und wie arbeiten wir sinnvoll mit (Bilder)Büchern? Wie begleiten wir die Leseentwicklung der Kinder im Übergang Kita-Schule, was brauchen wir und welche Ressourcen stehen uns zur Verfügung?
Um diese und weitere Fragen geht es in einer dreiteiligen Buchstart 4½-Fortbildung, die im Rahmen der Schuljahresanfangstagung im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) erstmals im Sommer 2021 stattfinden wird. Mit den Bücherhallen Hamburg und der erfahrenen Pädagogin Susanne Kühn haben wir hier starke Partner gefunden. Das Besondere an den Fortbildungen: Es nehmen Teams, bestehend aus Fachpersonal aus Kitas und Vorschulklassen an Grundschulen, daran teil. Die teilnehmenden Einrichtungen erhalten einen Materialkoffer mit Büchern und pädagogischer Handreichung.

Die Termine für zwei Fortbildungsgruppen für je 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind:
Gruppe 1: 26.07., 02.08., 05.08.2021
Gruppe 2: 27.07., 03.08., 06.08.2021

Die Ausschreibung erfolgt im Frühjahr.
Die Inhalte der Fortbildungen werden auch online verfügbar sein.