Fortbildungen für Fachpersonal aus Kita und Vorschule

Buchstart 4½: Auf dem Weg vom Vorlese- zum Lesekind.
Qualifizierung zur Literacy im Vorschulalter

Wie gestalten wir eine lesefreundliche Umgebung und wie arbeiten wir sinnvoll mit (Bilder)Büchern? Wie begleiten wir die Leseentwicklung der Kinder im Übergang Kita-Schule, was brauchen wir und welche Ressourcen stehen uns zur Verfügung?
Um diese und weitere Fragen geht es in der dreiteiligen Buchstart 4½-Fortbildung, die wir zweimal jährlich (Winter und Sommer) anbieten. Mit den Bücherhallen Hamburg und der erfahrenen Pädagogin Susanne Kühn haben wir hier starke Partner gefunden. Das Besondere an den Fortbildungen: Sie sind gleichermaßen offen für Vorschulpädagog:innen aus Kita und Vorschulen und laden ein zum praktischen Austausch. Bewerbungen von Tandems (= 1 Person aus der Kita und 1 aus einer benachbarten Vorschule) werden bevorzugt!

Die teilnehmenden Einrichtungen erhalten einen kostenfreien Materialkoffer mit Büchern und pädagogischer Handreichung im Wert von 150 Euro.

Praktische Hinweise
Die Qualifizierung wird halbjährlich in Präsenz angeboten und ab Ende 2022 auch online. Pro Jahr können insgesamt 52 Personen an einem der beiden jährlichen Präsenzkurse teilnehmen. Zeitlich umfasst die Fortbildung einen ganzen Tag (6 Stunden) und zwei Schulungseinheiten à drei Stunden.

Nach der bescheinigten Teilnahme an der Qualifizierung (in Präsenz oder online) und Bearbeitung einer zusätzlichen Praxisaufgabe können die Teilnehmer/innen auch ein entsprechendes Zertifikat erhalten.

Aktuelle Termine:
Sommerkurs 2022:

Freitag, 19.08.2022,  9-16 Uhr im Landesinstitut für Lehrerbildung;

Montag, 22.08.2022, 13-16:30 in der Zentralbibliothek;

Dienstag, 23.08.2022, 13-16:30 Uhr im Sozialpädagogischen Fortbildungszentrum (oder Alternativort). 

Laden Sie sich hier die Bewerbungsunterlagen herunter.

Bitte senden Sie die ausgefüllten Unterlagen bis zum 30. Mai 2022 an info@buchstart-hamburg.de
oder per Post an SEITENEINSTEIGER e.V., Hallerstraße 5 F, 20146 Hamburg

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte schriftlich an uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen!